Eine Beziehung wirst du mit einem anderen Menschen erst dann aufbauen können, wenn du auch in der Lage bist alleine sein zu können.
Sonst könnte es passieren das du automatisch versuchst den Partner in einen Käfig zu sperren.
Und derjenige wird vor dir fliehen, weil du berechnend bist und nicht Interesse an ihm sondern nur an seiner Anwesenheit hast, die dir eventuell Abwechslung und Zerstreuung bei deiner Flucht vor dir selbst verspricht.


Untreu sind meist diejenigen Menschen, die nie zufrieden sein können mit dem was sie haben.


Eine harmonische Beziehung wirst du mit einem Menschen erst dann aufbauen können wenn du ihn sprich und wortwörtlich riechen kannst.


Wenn du siehst das ein Mensch seinen Partner betrügt, dann solltest du von einer Beziehung mit ihm absehen, weil er wahrscheinlich sobald ihm etwas an dir fehlt, sich einen neuen oder zusätzlichen Partner suchen wird, von dem er sich das an dir fehlende erhofft.


Du baust in einer Beziehung zu einem Partner auf Sand, wenn du genau weisst, daß sie eh nur eine gewisse Zeit halten wird.
Du wirst diese Beziehung nie richtig ausleben können, weil sie keine Basis hat. Die Basis wird für später - für den Partner des Lebens aufgehoben, und so ist das Scheitern der Beziehung von vorneherein vorprogrmmiert, da durch das Zurückdrängen der eigentlichen Wünsche ein innerer Konflikt entsteht und das Erlebte kann nicht genossen werden sondern hoechstens konsumiert.