Habe auch angefangen ein Süssigkeiten selbstgemacht Buch zu schreiben und habe mir gedacht euch ein paar Rezepte so nach und nach hier reinzupacken.
Viel Spass damit. Ich fang mal mit ┤nem ganz einfachen an. Das finden viele lecker!


Nut corn Kugeln

Zutaten:
Ein Einwegglas (geht natürlich auch mit nem anderen Behälter) voll Korn Flakes. Habe sie nur immer so gemacht. Ist am einfachsten. So kann man sich die Menge in etwa vorstellen. Weiss nicht wieviel Gramm das sind.
200-300g Nutella
2 gehäufte Eßlöffel gemahlene Haselnüsse
2-3 gehäufte Eßlöffel Traubenzucker

Zubereitung:

Die Kornflakes im Einwegglas mit einem Holzlöffel zerdrücken, bis es Krümel MIT KLEINEN Stücken sind. Dann ist das Glas nur noch etwa halb voll.
Dann die Nuss Nougat Creme, den Traubenzucker und die Haselnüsse in das Glas schütten und mit dem Holzlöffel kräftig durchrühren.
Ist die Masse soweit richtig durchgerührt, dann schütte sie in eine Schüssel und forme mit den Fingern Kugeln daraus.
Ist die Masse zu trocken (merkt man daran das die Kugheln nicht richtig zusammenhalten), ein wenig Nougat Creme dazugeben und ist sie zu nass einfach noch ein paar zerstampfte Kornflakes oder gemahlene Haselnüsse (nicht zuviel) oder Traubenzucker hinzugeben.
Lässt sich die Masse (aus irgendwelchen mir unerklärlichen Gründen auch immer nicht formen lassen will, kann man sie auch prima so verputzen. Guten Appetit!

P.S: Am allerbesten schmecken die Nut Corn Kugeln wenn sie mit Samba Nougat Creme aus dem Bio Laden oder Reformhaus gemacht werden. Wer einen Bioladen in der Nähe hat sollte sich die Mühe machen das zu bekommen. Leider ist die Samba Creme als extrem Acrylamidhaltig in den Veruf gekommen. Aber ich hoffe mal inständig, das die Werte nach dem Skandal wieder im grünen Bereich sind
Ansonsten schmecken sie auch mit Nutella prima!

P.S: Die Kugeln sind nicht allzulange haltbar also zum baldigen Verzehr bestimmt.

Dann bis später

Ray