Naechste Seite

Eine Blondine, die ein "Zweite-Klasse"-Ticket hat, setzt sich frech in die Erste-Klasse. Die Stewardess bemerkt dies und fordert sie auf, sich in die zweite Klasse zu setzen. Die Blondine entgegnet: "Ich bleibe hier sitzen!" Die Stewardess zieht den Co-Piloten zu Rate, der es ebenfalls versucht und die rigerose Antwort erhält: "Ich bleibe hier sitzen!" In letzter Verzweiflung wendet man sich an den Piloten. Dieser geht zur Blondine und spricht kurz mit ihr. Zum Erstaunen der anderen beiden nimmt die Blondine ihre Sachen und setzt sich in die zweite Klasse! Wieder zurück, stellen sie ihn zur Rede: "Was haben sie ihr denn gesagt?" Darauf der Pilot: "Ich hab ihr einfach gesagt, die Erste-Klasse fliegt nicht nach Mallorca!"

Der angehende Schwiegersohn zum angehenden Schwiegervater: "Ich rauche nicht, ich trinke nicht und ich rühre keine Spielkarten an und bitte Sie um die Hand ihrer Tochter!" Der angehende Schwiegervater: "Das schlagen Sie sich mal aus dem Kopf, glauben Sie, ich will einen Schwiegersohn, der mir immer als Beispiel vorgehalten wird?"

Treffen sich zwei Frauen, sagt die eine: "Bei neuen Schuhen bekomme ich immer Blasen." Sagt die andere: "Komisch, bei mir ist das genau umgekehrt."

Alt aber Oho Eine Blondine und ein Rechtsanwalt sitzen nebeneinander im Zug. Dem Rechtsanwalt ist langweilig und er denkt daran, mal eben die Blondine abzuzocken: "Entschuldigen Sie, hätten Sie Lust auf ein Spiel? Wir stellen uns gegenseitig eine Frage, und wer keine Antwort hat, der gibt dem anderen fünf Euro." Die Blondine will aber ihre Ruhe und lehnt ab. Der Anwalt bleibt hartnäckig und erhöht zu ihren Gunsten den Einsatz, weil sie bestimmt eh' nichts weiß-: "Sie bekommen 50 Euro, ich weiterhin nur 5 Euro für jede nicht- beantwortete Frage." Die Blondine läßt sich darauf ein. Der Anwalt stellt eine lange, komplizierte, juristische Frage und nachdem sie keine Antwort wußte, bekommt er seine fünf Euro. Dann ist die Blondine dran: "Was hat vier Beine, wenn es einen Berg raufgeht und drei Beine, wenn es herunterkommt?" Der Anwalt überlegt lange und gibt schließlich der Blondine 50 Euro. Sie steckt sie ein und dreht sich um. "Ok", meint der Anwalt, "Und was ist die Antwort?" Darauf dreht sich die Blondine um und gibt ihm fünf Euro...

Wahre LiebeIn der Kfz-Werkstatt: "Ist das Ihr Wagen, Herr Meier?" Er: "Manchmal!" Der Mechaniker: "Wieso das?" Er: "Wenn er frisch gewaschen ist, gehört er meiner Frau, wenn eine Tanzveranstaltung ist, gehört er meiner Tochter, wenn ein Fußballspiel ist, gehört er meinem Sohn, und wenn er repariert werden muß, gehört er mir!"

Zwei Gärtner unterhalten sich. "Es heißt ja, dass es Pflanzen gut tut, wenn man mit ihnen spricht." "Okay. Dann gehe ich jetzt nach hinten und beleidige das Unkraut!"

Ehefrau kreischt ihren Mann an: "Du bist immer anderer Meinung als ich!" Ehemann: "Zum Glück, sonst hätten wir ja beide immer unrecht."

Es war einmal in einem kleinen Schweizer Dorf eine alte Frau. An ihrem 120. Geburtstag sind abends viele Journalisten bei ihr zu Gast. Ein Reporter fragt sie: 'Können Sie uns Ihr Geheimnis verraten, wie Sie so alt geworden sind?' Darauf sagt sie: 'Viel Sex und viele Drogen' Der Reporter verblüfft: 'Wann hatten Sie denn zum letzten mal Sex?!?' Da sagt sie: 'Das war Neunzehnfünfundvierzig' Der Reporter: 'Na, das ist aber schon lange her!' Sie antwortet: 'Wieso? Jetzt ist doch erst 20.15 Uhr!'

An der Grenze, ein Mann fährt mit dem Fahrrad vor, auf dem Gepäckträger einen Sack. Zöllner: "Haben Sie etwas zu verzollen?" Mann: "Nein." Zöllner: "Und was haben sie in dem Sack?" Mann: "Sand." Bei der Kontrolle stellt sich heraus dass es tatsächlich Sand ist. Eine ganze Woche lang kommt jeden Tag der Mann mit dem Fahrrad und dem Sack auf dem Gepäckträger. Am achten Tag wird's dem Zöllner doch verdächtig. Zöllner: "Was haben sie in dem Sack?" Mann: "Nur Sand." Zöllner: "Hmm, mal sehen..." Der Sand wird diesmal gesiebt - Ergebnis: nur Sand. Der Mann kommt weiterhin jeden Tag zur Grenze. Zwei Wochen später wird es dem Grenzer zu bunt und er schickt den Sand ins Labor - Ergebnis: nur Sand. Nach einem weiteren Monat der "Sandtransporte" hält es der Zöllner nicht mehr aus und fragt den Mann: "Also, ich gebe es Ihnen schriftlich, dass ich nichts verrate, aber sie schmuggeln doch etwas. Sagen sie mir bitte bitte, was es ist!?!" Der Mann: "Fahrräder..."

Treffen sich zwei Programmierer, der eine hat ein neues Fahrrad. "Mensch", sagt der andere, "wo hast du das denn her?" "War ganz nett. Ich gehe im Park spazieren, da kommt eine Frau auf einem Fahrrad, steigt ab, zieht sich nackt aus, legt ihre Sachen auf einen Stapel neben sich und sagt, ich könne alles von ihr haben." "Gute Wahl", sagt der andere, "die Klamotten hätten dir ja eh nicht gepasst!"

Der Frosch Auf dem Weg zur Arbeit springt einem Programmierer ein Frosch entgegen. "Ich bin eine verzauberte Prinzessin, küss mich." Der Frosch wird in die Jackentasche gesteckt. In der Mittagspause quakt es wieder. "Bitte, bitte, küss mich, ich bin eine verzauberte Prinzessin." Keine Reaktion. Als er abends in der Kneipe den Frosch vorführt, wird der Programmierer gefragt, warum er den bettelnden Frosch nicht erhört? Antwort: "Für eine Freundin habe ich keine Zeit, aber einen sprechenden Frosch finde ich cool..."

Fritzchen zu seinem Kumpel:" Opa hatte Recht, als er sagte ich solle nicht ins Nachtlokal gehen. Er sagte, ich würde Dinge sehen, die mich nichts angehen würden." "Und was hast du gesehen?" "Opa"

Klingelt ein Mann an der Wohnungstür. Es öffnet eine alte Dame und der Mann fragt: "Was halten Sie von der Neutronenbombe ?" "Moment, da muß ich erst meinen Mann fragen." Nach kurzer Zeit kommt sie zurück und sagt: "Ist gut junger Mann, wir nehmen eine..."

Kommt ein Mann in die Kneipe und ruft: "Herr Wirt, schnell einen Doppelten, ehe der Krach losgeht!" Er kippt den Doppelten hinunter und sagt: "Noch einen, ehe der Krach losgeht!" Nach dem 5. Glas fragt der Wirt seinen Gast: "Was für einen Krach meinen Sie eigentlich?" "Siehste fängts schon an mit dem Krach..."

Zwei Blondinen: "Ich glaube, mein Mann betrügt mich." "Ja, ja - so sind die Kerle. Meinem traue ich auch nicht. Wer weiß, ob die Kinder von ihm sind?!"

Ein Ostfriese baut auf sein Dach eine Sonnenkollektoranlage. Kommt ein Passant vorbei und schaut ihm belustigt zu. Nach einer Weile fragt er den geschaeftigen Ostfriesen: "Wieso bauen Sie denn auch auf die Nordseite Ihres Hauses einen Sonnenkollektor?!" Antwortet der Ostfriese: "Naja, man braucht ja schliesslich auch mal kaltes Wasser!"

Die alte Dame hebt am Bankschalter ihr ganzes Geld ab. Nach zehn Minuten kommt sie wieder und zahlt alles wieder ein. "Warum haben Sie denn das Geld überhaupt abgehoben?", will der Kassierer wissen. "Man wird doch schliesslich mal nachzählen dürfen!"

Ein Mann ging an einem kalifornischen Strand spazieren und stolperte über eine alte Lampe. Er hob sie auf, rieb an ihr und schon kam ein Geist heraus. Der Geist sagte: "OK, OK, Du hast mich aus der Lampe befreit. Das ist jetzt schon das vierte Mal in diesem Monat, und mir wird diese ewige wünscherei so langsam zuviel, also vergiss das mit den drei Wünschen! Du hast nur einen Wunsch frei!" Der Mann setzte sich und dachte eine Weile nach, dann sagte er: "Ich wollte schon immer mal nach Hawaii, aber ich habe Angst zu fliegen, und ich werde schnell seekrank. Könntest Du mir eine Brücke nach Hawaii bauen, damit ich dort hinfahren kann?" Der Geist lachte und sagte: "Das ist doch unmöglich. Denk' doch mal an den Aufwand! Wie könnten die Säulen bis auf den Boden des Pazifiks gebaut werden? Denk' an die Mengen von Stahl und Beton! - Nein! Denk' Dir was' anderes aus!" Der Mann sagte "OK" und versuchte, sich einen wirklich guten Wunsch auszudenken. Schließlich sagte er: "Ich habe nie die Frauen verstanden ... nie gewusst, wie sie in ihrem Inneren fühlen, und was sie denken, wenn sie schweigen ... nie gewusst, warum sie weinen ... nie gewusst, was sie wollen, wenn sie "ach nichts!" sagen ... nie gewusst, wie ich sie wirklich glücklich machen kann. Mein Wunsch ist also, die Frauen verstehen zu können!" Der Geist schaute den Mann etwa eine Minute lang an, dann erwiderte er: "Willst Du die Brücke zwei- oder vierspurig?"

Frau: "Woran denkst du?" Mann: "Ach, an nichts Besonderes." Frau: "Und ich dachte, du denkst an mich." Mann: "Habe ich auch!" Klein Erna meldet sich in der Schule: "Frau Lehererin, Frau Lehrerin! - Kann meine Mamma eigentlich kleine Babies bekommen?" "Wie alt ist denn deine Mutter?" fragt die Lehrerin. "39!" "Aber klar kann deine Mutter dann noch Kinder bekommen" Fünf Minuten später: "Frau Lehererin, Frau Lehrerin! - Kann meine Schwester eigentlich kleine Babies bekommen?" "Wie alt ist den deine Schwester?" fragt die Lehrerin. "19!" "Aber klar kann deine Schwester dann schon Kinder bekommen." Drei Minuten später: "Frau Leherin, Frau Lehrerin! Kann ich eigentlich schon kleine Babies bekommen?" "Aber nein, klein Erna", sagt die Leherin, "Du bist doch erst neun!" Da ruft klein Fritzchen aus der letzten Reihe in die Klasse: "Siehste Erna, ich habs ja gleich gesagt: Dat Geld für die Pariser hätten wir besser in Zigaretten angelegt!...

Zwei Jungen spielen vor der Kirche, als ein Brautpaar heraus kommt. Darauf der eine: "Du, sollen wir den Bräutigam erschrecken?" "Tolle Idee!" Sie rennen hin und rufen: "Mama, Mama, wann bekommen wir unser Eis?"

Die Mutter ruft aus dem Zimmer hinunter: "Ist der Postbote schon gekommen?" Daraufhin die Tochter: "Nein, Mutti, aber er atmet schon ganz heftig."

Ein Mann kommt nach der Arbeit nach Hause, geht ins Wohnzimmer, schaut seine Frau an und sagt: "Also ehrlich, Schatz, mit der neuen Brille gefällst du mir überhaupt nicht!" Sie:" Aber, ich habe doch gar keine Brille." Er: "Du nicht, aber ich!"

Naechste Seite


 

Erstmal gehts hier zurueck zur ersten Witzseite. Kommen bald neue Witze fuer euch

Eine Blondine, die ein "Zweite-Klasse"-Ticket hat, setzt sich frech in die Erste-Klasse. Die Stewardess bemerkt dies und fordert sie auf, sich in die zweite Klasse zu setzen. Die Blondine entgegnet: "Ich bleibe hier sitzen!" Die Stewardess zieht den Co-Piloten zu Rate, der es ebenfalls versucht und die rigerose Antwort erhält: "Ich bleibe hier sitzen!" In letzter Verzweiflung wendet man sich an den Piloten. Dieser geht zur Blondine und spricht kurz mit ihr. Zum Erstaunen der anderen beiden nimmt die Blondine ihre Sachen und setzt sich in die zweite Klasse! Wieder zurück, stellen sie ihn zur Rede: "Was haben sie ihr denn gesagt?" Darauf der Pilot: "Ich hab ihr einfach gesagt, die Erste-Klasse fliegt nicht nach Mallorca!"

Der angehende Schwiegersohn zum angehenden Schwiegervater: "Ich rauche nicht, ich trinke nicht und ich rühre keine Spielkarten an und bitte Sie um die Hand ihrer Tochter!" Der angehende Schwiegervater: "Das schlagen Sie sich mal aus dem Kopf, glauben Sie, ich will einen Schwiegersohn, der mir immer als Beispiel vorgehalten wird?"

Treffen sich zwei Frauen, sagt die eine: "Bei neuen Schuhen bekomme ich immer Blasen." Sagt die andere: "Komisch, bei mir ist das genau umgekehrt."

Alt aber Oho Eine Blondine und ein Rechtsanwalt sitzen nebeneinander im Zug. Dem Rechtsanwalt ist langweilig und er denkt daran, mal eben die Blondine abzuzocken: "Entschuldigen Sie, hätten Sie Lust auf ein Spiel? Wir stellen uns gegenseitig eine Frage, und wer keine Antwort hat, der gibt dem anderen fünf Euro." Die Blondine will aber ihre Ruhe und lehnt ab. Der Anwalt bleibt hartnäckig und erhöht zu ihren Gunsten den Einsatz, weil sie bestimmt eh' nichts weiß-: "Sie bekommen 50 Euro, ich weiterhin nur 5 Euro für jede nicht- beantwortete Frage." Die Blondine läßt sich darauf ein. Der Anwalt stellt eine lange, komplizierte, juristische Frage und nachdem sie keine Antwort wußte, bekommt er seine fünf Euro. Dann ist die Blondine dran: "Was hat vier Beine, wenn es einen Berg raufgeht und drei Beine, wenn es herunterkommt?" Der Anwalt überlegt lange und gibt schließlich der Blondine 50 Euro. Sie steckt sie ein und dreht sich um. "Ok", meint der Anwalt, "Und was ist die Antwort?" Darauf dreht sich die Blondine um und gibt ihm fünf Euro...

Wahre LiebeIn der Kfz-Werkstatt: "Ist das Ihr Wagen, Herr Meier?" Er: "Manchmal!" Der Mechaniker: "Wieso das?" Er: "Wenn er frisch gewaschen ist, gehört er meiner Frau, wenn eine Tanzveranstaltung ist, gehört er meiner Tochter, wenn ein Fußballspiel ist, gehört er meinem Sohn, und wenn er repariert werden muß, gehört er mir!"

Zwei Gärtner unterhalten sich. "Es heißt ja, dass es Pflanzen gut tut, wenn man mit ihnen spricht." "Okay. Dann gehe ich jetzt nach hinten und beleidige das Unkraut!"

Ehefrau kreischt ihren Mann an: "Du bist immer anderer Meinung als ich!" Ehemann: "Zum Glück, sonst hätten wir ja beide immer unrecht."

Es war einmal in einem kleinen Schweizer Dorf eine alte Frau. An ihrem 120. Geburtstag sind abends viele Journalisten bei ihr zu Gast. Ein Reporter fragt sie: 'Können Sie uns Ihr Geheimnis verraten, wie Sie so alt geworden sind?' Darauf sagt sie: 'Viel Sex und viele Drogen' Der Reporter verblüfft: 'Wann hatten Sie denn zum letzten mal Sex?!?' Da sagt sie: 'Das war Neunzehnfünfundvierzig' Der Reporter: 'Na, das ist aber schon lange her!' Sie antwortet: 'Wieso? Jetzt ist doch erst 20.15 Uhr!'

An der Grenze, ein Mann fährt mit dem Fahrrad vor, auf dem Gepäckträger einen Sack. Zöllner: "Haben Sie etwas zu verzollen?" Mann: "Nein." Zöllner: "Und was haben sie in dem Sack?" Mann: "Sand." Bei der Kontrolle stellt sich heraus dass es tatsächlich Sand ist. Eine ganze Woche lang kommt jeden Tag der Mann mit dem Fahrrad und dem Sack auf dem Gepäckträger. Am achten Tag wird's dem Zöllner doch verdächtig. Zöllner: "Was haben sie in dem Sack?" Mann: "Nur Sand." Zöllner: "Hmm, mal sehen..." Der Sand wird diesmal gesiebt - Ergebnis: nur Sand. Der Mann kommt weiterhin jeden Tag zur Grenze. Zwei Wochen später wird es dem Grenzer zu bunt und er schickt den Sand ins Labor - Ergebnis: nur Sand. Nach einem weiteren Monat der "Sandtransporte" hält es der Zöllner nicht mehr aus und fragt den Mann: "Also, ich gebe es Ihnen schriftlich, dass ich nichts verrate, aber sie schmuggeln doch etwas. Sagen sie mir bitte bitte, was es ist!?!" Der Mann: "Fahrräder..."

Treffen sich zwei Programmierer, der eine hat ein neues Fahrrad. "Mensch", sagt der andere, "wo hast du das denn her?" "War ganz nett. Ich gehe im Park spazieren, da kommt eine Frau auf einem Fahrrad, steigt ab, zieht sich nackt aus, legt ihre Sachen auf einen Stapel neben sich und sagt, ich könne alles von ihr haben." "Gute Wahl", sagt der andere, "die Klamotten hätten dir ja eh nicht gepasst!"

Der Frosch Auf dem Weg zur Arbeit springt einem Programmierer ein Frosch entgegen. "Ich bin eine verzauberte Prinzessin, küss mich." Der Frosch wird in die Jackentasche gesteckt. In der Mittagspause quakt es wieder. "Bitte, bitte, küss mich, ich bin eine verzauberte Prinzessin." Keine Reaktion. Als er abends in der Kneipe den Frosch vorführt, wird der Programmierer gefragt, warum er den bettelnden Frosch nicht erhört? Antwort: "Für eine Freundin habe ich keine Zeit, aber einen sprechenden Frosch finde ich cool..."

Fritzchen zu seinem Kumpel:" Opa hatte Recht, als er sagte ich solle nicht ins Nachtlokal gehen. Er sagte, ich würde Dinge sehen, die mich nichts angehen würden." "Und was hast du gesehen?" "Opa"

Klingelt ein Mann an der Wohnungstür. Es öffnet eine alte Dame und der Mann fragt: "Was halten Sie von der Neutronenbombe ?" "Moment, da muß ich erst meinen Mann fragen." Nach kurzer Zeit kommt sie zurück und sagt: "Ist gut junger Mann, wir nehmen eine..."

Kommt ein Mann in die Kneipe und ruft: "Herr Wirt, schnell einen Doppelten, ehe der Krach losgeht!" Er kippt den Doppelten hinunter und sagt: "Noch einen, ehe der Krach losgeht!" Nach dem 5. Glas fragt der Wirt seinen Gast: "Was für einen Krach meinen Sie eigentlich?" "Siehste fängts schon an mit dem Krach..."

Zwei Blondinen: "Ich glaube, mein Mann betrügt mich." "Ja, ja - so sind die Kerle. Meinem traue ich auch nicht. Wer weiß, ob die Kinder von ihm sind?!"

Ein Ostfriese baut auf sein Dach eine Sonnenkollektoranlage. Kommt ein Passant vorbei und schaut ihm belustigt zu. Nach einer Weile fragt er den geschaeftigen Ostfriesen: "Wieso bauen Sie denn auch auf die Nordseite Ihres Hauses einen Sonnenkollektor?!" Antwortet der Ostfriese: "Naja, man braucht ja schliesslich auch mal kaltes Wasser!"

Die alte Dame hebt am Bankschalter ihr ganzes Geld ab. Nach zehn Minuten kommt sie wieder und zahlt alles wieder ein. "Warum haben Sie denn das Geld überhaupt abgehoben?", will der Kassierer wissen. "Man wird doch schliesslich mal nachzählen dürfen!"

Ein Mann ging an einem kalifornischen Strand spazieren und stolperte über eine alte Lampe. Er hob sie auf, rieb an ihr und schon kam ein Geist heraus. Der Geist sagte: "OK, OK, Du hast mich aus der Lampe befreit. Das ist jetzt schon das vierte Mal in diesem Monat, und mir wird diese ewige wünscherei so langsam zuviel, also vergiss das mit den drei Wünschen! Du hast nur einen Wunsch frei!" Der Mann setzte sich und dachte eine Weile nach, dann sagte er: "Ich wollte schon immer mal nach Hawaii, aber ich habe Angst zu fliegen, und ich werde schnell seekrank. Könntest Du mir eine Brücke nach Hawaii bauen, damit ich dort hinfahren kann?" Der Geist lachte und sagte: "Das ist doch unmöglich. Denk' doch mal an den Aufwand! Wie könnten die Säulen bis auf den Boden des Pazifiks gebaut werden? Denk' an die Mengen von Stahl und Beton! - Nein! Denk' Dir was' anderes aus!" Der Mann sagte "OK" und versuchte, sich einen wirklich guten Wunsch auszudenken. Schließlich sagte er: "Ich habe nie die Frauen verstanden ... nie gewusst, wie sie in ihrem Inneren fühlen, und was sie denken, wenn sie schweigen ... nie gewusst, warum sie weinen ... nie gewusst, was sie wollen, wenn sie "ach nichts!" sagen ... nie gewusst, wie ich sie wirklich glücklich machen kann. Mein Wunsch ist also, die Frauen verstehen zu können!" Der Geist schaute den Mann etwa eine Minute lang an, dann erwiderte er: "Willst Du die Brücke zwei- oder vierspurig?"

Frau: "Woran denkst du?" Mann: "Ach, an nichts Besonderes." Frau: "Und ich dachte, du denkst an mich." Mann: "Habe ich auch!" Klein Erna meldet sich in der Schule: "Frau Lehererin, Frau Lehrerin! - Kann meine Mamma eigentlich kleine Babies bekommen?" "Wie alt ist denn deine Mutter?" fragt die Lehrerin. "39!" "Aber klar kann deine Mutter dann noch Kinder bekommen" Fünf Minuten später: "Frau Lehererin, Frau Lehrerin! - Kann meine Schwester eigentlich kleine Babies bekommen?" "Wie alt ist den deine Schwester?" fragt die Lehrerin. "19!" "Aber klar kann deine Schwester dann schon Kinder bekommen." Drei Minuten später: "Frau Leherin, Frau Lehrerin! Kann ich eigentlich schon kleine Babies bekommen?" "Aber nein, klein Erna", sagt die Leherin, "Du bist doch erst neun!" Da ruft klein Fritzchen aus der letzten Reihe in die Klasse: "Siehste Erna, ich habs ja gleich gesagt: Dat Geld für die Pariser hätten wir besser in Zigaretten angelegt!...

Zwei Jungen spielen vor der Kirche, als ein Brautpaar heraus kommt. Darauf der eine: "Du, sollen wir den Bräutigam erschrecken?" "Tolle Idee!" Sie rennen hin und rufen: "Mama, Mama, wann bekommen wir unser Eis?"

Die Mutter ruft aus dem Zimmer hinunter: "Ist der Postbote schon gekommen?" Daraufhin die Tochter: "Nein, Mutti, aber er atmet schon ganz heftig."

Ein Mann kommt nach der Arbeit nach Hause, geht ins Wohnzimmer, schaut seine Frau an und sagt: "Also ehrlich, Schatz, mit der neuen Brille gefällst du mir überhaupt nicht!" Sie:" Aber, ich habe doch gar keine Brille." Er: "Du nicht, aber ich!"

Erstmal gehts hier zurueck zur ersten Witzseite. Kommen bald neue Witze fuer euch